Gast aus China: Dr. Hao Ru hospitierte beim AAV

V.l.n.r.: Dr. Uwe Hoffmann (AAV) mit Dr. Hao Ru und Dr. Engelbert Müller (AAV)
V.l.n.r.: Dr. Uwe Hoffmann (AAV) mit Dr. Hao Ru und Dr. Engelbert Müller (AAV)

In der ersten Märzwoche 2019 hospitierte Dr. Hao Ru beim AAV im Rahmen des Stipendiatenprogramms „Wirtschaftspartnerschaft für Innovation WIN NRW-Shanxi“. Er erhielt einen vertieften Einblick in die Projektarbeit bei der Altlastensanierung. Vor Ort konnte sich Dr. Ru persönlich auf verschiedenen Baustellen über den Stand der jeweiligen Sanierungsmaßnahme informieren (Pumpversuch auf dem Standort der ehemaligen Büromöbelfabrik Fermata in Welver, Grundwassersanierungsmaßnahme in Bad Salzuflen, Deponiesanierung Altdeponie Brandheide in Castrop-Rauxel). Außerdem informierte er sich im Detail über weitere Sanierungsprojekte des AAV (Rekultivierung der Rhenania Halde in Stolberg, Flächenrecyclingmaßnahme „Ehemalige Schneidwarenfabrik Rasspe“ in Solingen). Dabei gab es auch Gelegenheit zum fachtechnischen Austausch mit den AAV-Projektleitern.

Zurück