Roundtable "Flächenrecycling – Motor für die Stadtentwicklung“ am 27.10.2016 in Königswinter

Im Zuge des Strukturwandels hat der Bestand an Brachflächen im Innenbereich der Ortschaften zugenommen. Diese Brachflächen stellen ein Flächenpotenzial dar, das für neue Nutzungen zur Verfügung stehen könnte, denn sie sind meist attraktiv gelegen und in der Regel infrastrukturell gut erschlossen. Ob und wie Flächenrecycling dafür ein geeignetes Instrument ist, diskutierte eine Expertenrunde Ende Oktober auf Einladung des AAV und der Zeitschrift „rathausconsult“.

Erfahren Sie mehr