Flächenrecycling in der Lüdenscheider Innenstadt

Abbruch und Sanierung des ehemaligen Gewerbestandorts Damrosch geht voran

Seit dem 21.08.2017 werden im Auftrag des AAV - Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung die Gebäude auf dem ehemaligen Damrosch-Gelände abgebrochen und anschließend der Boden saniert. Das rund 3.700 m² große Areal konnte während einer ersten Sanierungsphase auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände im Jahr 2008 nicht mit saniert werden, da das Gelände damals noch durch den Holzgroßhandel Damrosch genutzt wurde. Untersuchungen hatten seinerzeit ergeben, dass die erheblichen Belastungen mit Kohlenwasserstoffen bis unter die Betriebsgebäude des Unternehmens reichten.

Mehr dazu in der Pressemitteilung