Felduntersuchungen auf dem ehemaligen
STRABAG-Areal in Soest

Seit vergangenem Donnerstag (28.07.2016) erfolgen im Zuge der laufenden Sanierungsuntersuchung auf dem ehemaligen STRABAG-Areal im Auftrag des AAV – Verband für Flächenrecycling und Altlastensanierung weitere Feldarbeiten. Es handelt sich dabei um 32 Baggerschürfe, mit deren Hilfe die Belastungssituation auf dem ehemaligen STRABAG-Areal weiter erkundet werden soll. Im Rahmen der örtlichen Bauüberwachung durch den beauftragten Fachgutachter werden repräsentative Bodenproben gewonnen, die anschließend in einem Umweltlabor auf Schadstoffe untersucht werden sollen.

 

Download:
Pressemitteilung